Spelunky 2-Bosse: Strategien für Quillback und andere Bosse erklärt

Ausgabezeit: 2022-10-10

Spelunky 2-Bosse sind Feinde, die etwas mehr Nachdenken und Planung erfordern als (die meisten) anderen, denen Sie begegnen.

Während das ursprüngliche Spelunky am Ende bestimmter Läufe große Bosse und Mini-Bosse hatte, die je nach Zufälligkeit Ihres Laufs auftauchten, vermischt die Fortsetzung die Dinge ein wenig, indem sie Ihnen in Schlüsselmomenten Bosse präsentiert – wie Quillback at das Ende der ersten Welt.

Die gute Nachricht ist, dass Sie einige Bosse vollständig ignorieren können, was es Ihnen ermöglicht, sie eher als Umwelthindernis zu behandeln als als etwas, das besiegt und überwunden werden muss.

Beachten Sie, dass es auf dieser Seite Spoiler für Spelunky 2 und Links zum Inhaltsverzeichnis direkt darunter gibt.

Auf dieser Seite:

Wenn Sie diese Bosse üben möchten, denken Sie daran, dass Sie Spelunky 2-Verknüpfungen freischalten können, um spätere Welten schneller zu erreichen.

Quillback-Strategie in Spelunky 2 erklärt

Der erste Boss in Spelunky 2 ist Quillback, der Anführer der Höhlenmenschen mit dem Fell des letzten Höhlenstachelschweins auf dem Rücken.

Sie begegnen ihnen auf 1-4 und könnten die erste große Bedrohung in Ihrem Spiel darstellen.Das Erreichen von Quillbacks Versteck funktioniert jedes Mal auf die gleiche Weise (es sei denn, Sie entscheiden sich natürlich für Bomben oder andere Gegenstände) – über Leitern von oben.

Quillback wird unten auf und ab gehen und dich angreifen, wenn er entdeckt wird.

Die Taktik hier ist zum Glück ziemlich einfach – klettern Sie eine der Leitern hinauf und lassen Sie Quillback an sich vorbeirollen.Sie sollten dann in eine der Seitenwände der Höhle rollen und sie zerstören.

So können Sie den Kampf gegen Quillback ganz vermeiden.Indem sie sie dazu bringen, erneut zu rollen, lassen sie diese Seite des Verstecks ​​frei, die zu einer Leiter und einer Tür führt, die es Ihnen ermöglichen, den Rest des Levels fortzusetzen.

Dies ist der sicherste und einfachste Weg, mit Quillback umzugehen.Alternativ können Sie Quillback dazu bringen, hin und her zu rollen; Jedes Mal sollten sie tiefer in den Boden graben und Edelsteine ​​​​und andere Ressourcen ausgraben, die Sie mitnehmen können.

Du kannst Quillback auch töten, wenn du Lust dazu hast.Der einfachste Weg ist die Verwendung einer Bombe, obwohl es schwierig ist, sie genau richtig zu platzieren - wir haben es geschafft, als Quillback auf eine niedrigere Ebene gefallen ist, sodass wir außer Sichtweite waren.Wenn Sie dies tun, erhalten Sie etwas gekochten Truthahn und könnten ein nützlicher Weg sein, um zusätzliche Gesundheit zu erhalten.

Olmeken-Strategie in Spelunky 2 erklärt

Überraschung!Olmec, der letzte Boss des „normalen“ Laufs im ursprünglichen Spelunky, ist der Boss des Endes des zweiten Zweigs in Spelunky 2.

Es gibt einen einfachen und einen schwierigen Weg, sich Olmeken zu nähern.Der harte Weg ist, sich Olmec so zu nähern, wie Sie es im Original getan haben.Olmec schwebt, wenn Sie sich nähern, und schlägt auf den Boden.Sie können Olmec dazu bringen, dort zuzuschlagen, wo Sie stehen, und sie jedes Mal weiter und weiter nach unten graben lassen, wenn Sie aus dem Weg gehen.

Es ist schwierig, es richtig zu machen, da Olmec Sie zerquetschen kann, aber wenn Sie zu den Seiten rennen und eine Grube schaffen, die groß genug ist, haben Sie genug Platz, um Olmec jedes Mal auszuweichen.

Wie bei Olmec im Original können Sie auf Olmec stehen und so den Schatz oben erreichen.

Seien Sie gewarnt, wenn Sie die Ebene darunter erreichen – Olmec wird sich verwandeln und anfangen, Bomben zu spucken.Laufen Sie zur rechten Seite, schieben Sie den Block und gehen Sie durch den Ausgang, um den Tide Pool-Bereich zu erreichen.

Ähnlich wie Quillback müssen Sie Olmec jedoch nicht besiegen, um weiterzumachen.Das Level-Layout der Olmeken hat jetzt zwei "Lücken" unter dem Anfang, von denen jede einen Level-Ausgang hat.Vorausgesetzt, Sie erreichen einen, können Sie beide Zweige von Welt 3 betreten und betreten.

Mit nur wenigen Bomben können Sie Olmec völlig ignorieren und die linke Seite nach unten graben.Drei oder vier Bomben sollten ausreichen, um den Ausgang der ersten Ebene darunter zu erreichen, und Olmec wird sich nicht einmal rühren.

Dann sollten weitere drei oder vier Bomben ausreichen, um die nächste Abkürzung zu erreichen. (Danke an Christian Donlan für den Tipp!)

Mehr folgt bald!