Resident Evil Village-Video zeigt Leistungs- und Auflösungsmodi in Aktion

Ausgabezeit: 2022-09-23

Schnelle Navigation

Für viele Mitglieder der Gaming-Community ist Resident Evil Village einer der am sehnlichsten erwarteten Titel, die 2021 erscheinen.Als direkte Fortsetzung von Resident Evil 7 scheint Resident Evil Village all das zu erweitern, was sein Vorgänger eingeführt hat.Ein Aspekt, auf den sich viele Fans freuen, sind jedoch technische und visuelle Verbesserungen.

Als Resident Evil 7 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, fiel vielen Spielern schnell die Grafik auf.Das Spiel zeichnete sich durch einen Detaillierungsgrad und eine Politur aus, die weit über alles hinausging, was das Franchise zuvor gesehen hatte.Ein Vorteil, den Resident Evil Village gegenüber seinem Vorgänger hat, ist jedoch die neue Technologie der Next-Gen-Systeme, die noch mehr Verbesserungen in Bezug auf die Grafik ermöglichen wird.

Ein neues Video von Digital Foundry vergleicht und kontrastiert die zahlreichen Leistungs- und Auflösungsmodi von Resident Evil Village auf der PS5, der PS4 Pro und der PS4.All dieses Filmmaterial wurde über die neueste PlayStation-Demo aufgenommen, die für Resident Evil Village veröffentlicht wurde, und beim Vergleich stellte Digital Foundry fest, dass die Qualität des Spiels auf allen Plattformen konsistent zu sein scheint.

Der einzige wahrnehmbare Unterschied, den Digital Foundry zwischen den verschiedenen Versionen von Resident Evil Village feststellte, war Raytracing.In Bezug auf die meisten AAA-Spiele ist Raytracing üblich geworden, insbesondere auf Plattformen der nächsten Generation.Dadurch werden Farbkontraste und Lichteffekte viel heller und schärfer.Zum Beispiel enthält die überarbeitete Version von Marvel's Spider-Man auf der PS5 Raytracing-Funktionen, die es Spielern ermöglichen, die grafischen Details viel lebendiger zu genießen.

Capcom erwähnte, dass Resident Evil Village einige große Verbesserungen gegenüber Resident Evil 7 aufweisen würde, aber die Verwendung von Raytracing für PS5-Spieler sollte die Lebensqualität und Atmosphäre für eine Reihe von Spielern erheblich verbessern.Angesichts der Horrorwurzeln der Franchise sind die Umgebungen viel dunkler und düsterer.Wenn also Raytracing aktiviert ist, können sich die Spieler leichter mit der Umgebung beschäftigen und gleichzeitig das Eintauchen in die Umgebung aufrechterhalten.

In jedem Fall wird es interessant sein zu sehen, was Capcom für Spieler sonst noch auf Lager hat.Der Veröffentlichungstermin für Resident Evil Village rückt immer näher und dafür, wie sehr Capcom das Spiel gezeigt hat, gibt es immer noch eine Reihe von Details, von denen die Fans nichts wissen.Andererseits ist es wahrscheinlich wichtig, einige Überraschungen für die offizielle Veröffentlichung des Spiels zu hinterlassen.

Resident Evil Village startet am 7. Mai 2021 für PC, PS4, PS5, Stadia, Xbox One und Xbox Series X/S.