Outriders: Die besten Waffen-Mods für einen OP-Trickster-Build

Ausgabezeit: 2022-06-14

Jede der vier spielbaren Klassen in Outriders von People Can Fly unterstützt einen anderen Spielstil.Einige bieten offensivere Fähigkeiten und andere können bei der Verteidigung helfen, was der Schlüssel zum Überleben ist, wenn die Schwierigkeit zunimmt.

Für die Trickster-Klasse fordert Outriders die Spieler auf, ganz nah heranzukommen.Die Heilungsmechanik der Klasse basiert darauf, Kills in unmittelbarer Nähe von Feinden zu erzielen.Damit gehen jedoch viele Risiken einher, da Feinde mit höheren Weltstufen und Expeditionen mit Herausforderungsstufen einen Schlag versetzen können.

Die beste Waffe für Trickster

Um die Notwendigkeit auszubalancieren, aus nächster Nähe und schnell zu töten, werden Trickster-Spieler in Outriders normalerweise eine Schrotflinte verwenden wollen.Ja, es gibt Trickster-Builds, die andere Arten von Waffen unterstützen können, aber die Mehrheit der beliebten Builds konzentriert sich darauf, schnell Schaden zu verursachen.Schrotflinten eignen sich hervorragend dafür.

Die wohl beste Art von Schrotflinte in Outriders for the Trickster-Klasse ist eine automatische Schrotflinte.Jeder hat andere Vorlieben, wenn es um Varianten geht, aber die schmale automatische Schrotflinte ist eine beliebte Wahl.Es gleicht schnelles Feuern mit Präzision aus und stellt sicher, dass die Spieler das Beste aus jedem Schuss herausholen.

Wenn die Spieler nicht sehr viel Glück haben, müssen sie den Crafting-Händler in Outriders aufsuchen und ihre Waffe weiter an ihren Spielstil anpassen.Selbst wenn eine automatische Schrotflinte nicht die Rarität ist, die Spieler wollen, oder sie nicht die gewünschten Mods hat, können Spieler die Waffe dennoch modifizieren, um diese Bedürfnisse zu erfüllen.

Beste Vorteile für Schrotflinten

Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten, um einen „God Roll“ zu bekommen.Trickster-Schrotflinte, es hängt davon ab, wie viel Grinden der Spieler machen möchte.Der einfachste Weg, den wir gefunden haben, besteht darin, zuerst Bluerarity Automatic Shotguns zu sammeln.Diese sind einfach zu farmen, wenn Spieler in den Assassinen-Klassenbaum für den Trickster spezifizieren und den Knoten namens Shotgun Master auswählen.Dieser Vorteil erhöht nicht nur den Schaden der Schrotflinte, sondern erhöht auch die Dropchance der Schrotflinte um 12 %.

Sobald Spieler eine blaue automatische Schrotflinte haben, können sie die Handwerksstation besuchen und ihre Seltenheit auf lila/episch upgraden.Wenn Sie dies tun, behalten Sie den vorhandenen Mod auf der Waffe bei und fügen Sie eine Auswahl von drei für den zweiten Slot hinzu.Jetzt wird die Modauswahl wichtig.

Perpetuum Mobile Mod ist für Trickster-Builds unerlässlich

Wenn die blaue Rarität Automatische Schrotflinte episch wird, müssen die Spieler darauf hoffen, dass der Mod namens Perpetuum Mobile als eine der drei Optionen erscheint.Dies ist ein Tier-2-Mod, sodass Spieler ihn auf jeder Waffe finden und ihn zu ihrem „Inventar“ zum Herstellen von Mods hinzufügen können, indem sie jede Waffe mit dem angebrachten Mod zerlegen.Im Grunde nimmt das Zerlegen eines neuen Mods ihn von der Waffe und ermöglicht es dem Spieler, ihn durch Crafting auf jede andere Waffe zu setzen.Es ist sinnvoll, dies zu tun, da Outriders-Spieler dann den anderen Mod auf der automatischen Schrotflinte gegen einen anderen Vorteil austauschen können.

Perpetuum Mobile ist der wichtigste Vorteil für die automatischen Schrotflinten- und Trickster-Builds, da es die Munition der Waffe wieder auffüllt, wenn der Spieler mit den letzten 35 % seiner Munition einen Kill erzielt.Bei automatischen Schrotflinten sind dies normalerweise 3-5 Schüsse, je nachdem, ob Trickster-Spieler das Perk haben, das 50 % mehr Munition hinzufügt. Es gehört zum Assassin-Klassenbaum, also sollten sie es für diese Art von Build sowieso haben.

Perpetuum Mobile ist das erste Teil, weil es dafür sorgt, dass der Trickster-Spieler selten nachladen muss. Solange er mit diesen letzten 5 Kugeln einen Kill erzielt, geht das Magazin auf 15 Schüsse zurück.Jetzt stellt die zweite Mod sicher, dass die Spieler genug Schaden anrichten, damit sie immer härtere Feinde töten können.

Beste Damage Mods für Trickster Build

Der zweite Slot ist ein bisschen die Wahl des Dealers, aber zwei beliebte Optionen führen das Feld an.Die erste beliebte Trickster-Waffen-Mod-Wahl heißt Embalmer’s Rage, die jeden Schuss für 5 Sekunden nach einem Kill in einen kritischen Treffer verwandelt. Trickster-Spieler werden eine Menge Schaden anrichten, solange Embalmer’s Rage aktiv ist, und sie sollten es fast während der gesamten Zeit, in der sie sich im Kampf befinden, aktiv haben.Mit Fähigkeiten wie Twisted Rounds und Venator’s Knife, die den Schaden noch weiter erhöhen, kann Embalmer’s Rage sich durch Mobs fressen.

Aber lassen Sie sich nicht von den großen gelben Zahlen verführen; Es gibt noch einen anderen Mod, der sich auch sehr gut für Trickster-Schrotflinten-Builds eignet.Dieser Mod mit dem Namen Killing Spree erhöht den Waffenschaden 20 Sekunden lang um 25 % und kann bis zu 3-mal gestapelt werden.Der Bonus verschlechtert sich mit der Zeit, aber wie bereits erwähnt, sind Trickster mitten im Kampf, sodass er selten ausgehen sollte.

Der Kompromiss zwischen Killing Spree und Embalmer’s Rage hängt von einigen Faktoren ab.Wie genau ist der Spieler und wie hoch ist sein kritischer Schaden in Prozent?Wenn der kritische Schaden nicht so hoch ist, ist Killing Spree der richtige Weg.Abgesehen davon erlaubt Embalmer’s Rage den Spielern, kritische Treffer zu erzielen, ohne zu zielen.Das Treffen von Schwachstellen ist immer noch vorzuziehen, aber Schrotflinten können dies erschweren.

Wenn sich Outriders-Spieler für Embalmer’s Rage entscheiden, können sie auch nach einem Tier-2-Mod namens Brain Eater suchen, der verhindert, dass die Waffe bei kritischen Schüssen Munition verbraucht. Die beiden passen sehr gut zusammen und halten das Nachladen auf ein Minimum.Trotzdem ist das Nachladen unvermeidlich und die einzige Möglichkeit, dies zu vermeiden, besteht darin, schwächere Ziele auszuschalten und sich dann auf Elites und Bosse zu konzentrieren.

Beste Trickster-Fähigkeiten für hohen Schaden

Trickster-Klassenfähigkeiten, die sich gut mit diesem Schrotflinten-Build kombinieren lassen, sind bei den Spielern am beliebtesten.Twisted Rounds erhöht den Schaden jedes Schusses und ist für einen Waffenbau unerlässlich.Venators Messer verleiht dem ersten Schuss einen zusätzlichen Schadensbonus und verlangsamt vom Messer getroffene Gegner.Das sind die beiden Fähigkeiten, die verwendet werden müssen, und die dritte hängt vom Spieler ab.Einige bevorzugen Borrowed Time für den Bonusschild und die Rüstung, die die Fähigkeit mit Rüstungsmodifikationen bieten kann.Während andere Hunt the Prey mögen, weil es den Klassenvorteil namens UnforeseenEnd unterstützt.Es gibt zwei dieser Knoten im Baum der Trickster-Assassin-Klasse.

Wenn die Fähigkeiten und Mods aktiv sind, sollten Trickster-Spieler eine Menge Schaden anrichten.Schaden ist natürlich nur ein Teil der Gleichung – Rüstungs-Mods können Rüstung und Fähigkeiten verbessern – aber er ist der Schlüssel zum Überleben im Outriders Endgame.

Outrider ist jetzt für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series verfügbar.