Das neue Twisted Metal-Spiel wird Berichten zufolge jetzt von Sonys Firesprite-Studio bearbeitet

Ausgabezeit: 2022-10-10

Schnelle Navigation

Nach Berichten Anfang dieser Woche, dass Lucid Games, der britische Entwickler hinter Destruction All-Stars, nicht mehr wie zuvor behauptet an einem neuen Twisted-Metal-Spiel für Sony arbeitet, deutet ein neuer Bericht darauf hin, dass es jetzt vom PlayStation-Erstanbieter Firesprite bearbeitet wird Games, bei dem erst kürzlich der Regisseur von MotorStorm in seine Reihen aufgenommen wurde.

Die Nachricht von einem neuen Eintrag in der Twisted Metal-Reihe tauchte erstmals im vergangenen September auf, als der GamesBeat-Journalist Jeff Grubb behauptete, das Projekt befinde sich in der frühen Entwicklungsphase.Kurz darauf deuteten Berichte an, dass der Entwickler von Destruction All-Stars, Lucid Games, den Gig gelandet hatte und dass dieser neueste Teil die Autokampfserie in ein Free-to-Play-Spiel verwandeln würde.

Anfang dieser Woche berichtete VGC jedoch über eine große Umstrukturierung des Projekts, wobei Sony angeblich Lucid Games als Entwickler zugunsten eines damals noch unbenannten Erstanbieter-Sony-Studios fallen ließ.Die Veröffentlichung hat ihren ursprünglichen Bericht nun weiter ausgebaut und behauptet, dass das in Liverpool ansässige Firesprite Games – das Studio hinter dem Horror-Shooter The Persistence, den PlayRoom-Spielen von PlayStation und dem kommenden Horizon Call of the Mountain für PSVR2 – das Projekt nun abwickelt.

Twisted Metal, 2012 Launch-Trailer.

Es ist derzeit unklar, warum Sony die Entscheidung getroffen hat, die Entwicklung von einem in Liverpool ansässigen Studio in ein anderes zu verlagern, aber VGC stellt fest, dass Matt Southern, der mehrere MotorStorm-Spiele leitete und zuvor als Game Director als Lucid angestellt war, sich Firesprite angeschlossen hat die gleiche Rolle.Ob er zuvor das Twisted-Metal-Projekt bei Lucid leitete oder bei Firesprite als Regisseur an dem Titel arbeiten wird, ist derzeit nicht bekannt.

Während Sony noch kein neues Twisted Metal-Spiel offiziell angekündigt hat, deuteten frühere Berichte darauf hin, dass das Unternehmen beabsichtigt, den Titel zusammen mit seiner derzeit in Arbeit befindlichen Twisted Metal-TV-Adaption herauszubringen – angeblich eine Action-Komödie, die 2023 veröffentlicht wird – als Teil einer neuen Initiative, um seine Spielveröffentlichungen enger mit seinen Film- und Fernsehprojekten abzustimmen.

Die TV-Serie „Twisted Metal“ wird angeblich Anthony Mackie, vielleicht am besten bekannt als The Falcon in Marvels Cinematic Universe, als Außenseiter mit motorischem Mund zeigen, dem eine Chance auf ein besseres Leben geboten wird, solange er ein mysteriöses Paket über einen Postweg liefern kann. apokalyptisches Ödland, das von wilden Plünderern beherrscht wird, die Fahrzeuge der Zerstörung fahren.