Final Fantasy 7: Advent Children erhält 4K Ultra HD Remaster

Ausgabezeit: 2022-06-15

Schnelle Navigation

Im Jahr 2005 veröffentlichte Square Enix eine Filmfortsetzung zu seinem Hit RPGFinal Fantasy 7 mit dem Titel Final Fantasy 7: Advent Children.Während es damals einen gemischten Empfang fand und selbst einige eingefleischte Fans zugeben werden, dass es nicht ohne einige eklatante Probleme ist, wurde es für seine bahnbrechende Grafik für diese Ära gelobt und es hat ein ziemlich beträchtliches Erbe, das sogar Sephiroths Enthüllung fürSuper Smash Bros .Ultimativ.

Trotz all seiner Schwächen bleibt es ein ikonisches Stück der Geschichte von Final Fantasy 7, weshalb Square Enix wahrscheinlich eine überarbeitete Version von Advent Children in 4K Ultra HD veröffentlicht.Wie heute früher angekündigt, handelt es sich technisch gesehen um eine Neuveröffentlichung von Final Fantasy 7: Advent Children Complete, das selbst eine Blu-Ray-Neuveröffentlichung im Director’s Cut von 2009 war, die neue und erweiterte Szenen enthielt.Square Enix gibt an, dass diese Veröffentlichung nicht nur 26 Minuten zusätzliches Filmmaterial, sondern auch über 1000 überarbeitete Szenen enthalten wird, und Fans können es ab dem 8. Juni ausprobieren.

Es wird mit zwei Discs geliefert.Die erste, die 4K Ultra HD-Disc, enthält den in 4K remasterten Film und brandneue englische und japanische Dolby Atmos-Tonspuren sowie englisches und japanisches 5.1-Audio.Die zweite, eine Blu-Ray-Disc, enthält ebenfalls den Film, nur in HD, sowie eine Reihe von Sonderfunktionen.Nämlich Trailer, ein Legacy of Final Fantasy 7-Featurette, eine Reminiscence of Final Fantasy 7 Original Story Digest, eine Reminiscence of Final Fantasy 7 CompilationStory Digest (die wie Story-Rekapitulationen des Originalspiels klingen, und andere Einträge in der Serie wie das Prequel-Spiel Crisis Core ) und On the Way to a Smile – Episode: Denzel, eine kurze OVA über einen der neuen Charaktere, die im Film eingeführt wurden.

Für diejenigen, die mit der Handlung von Advent Children nicht vertraut sind, spielt sie zwei Jahre nach dem Originalspiel und sieht, wie der Hauptheld Cloud eine neue Handlung vereiteln muss, die von einem Trio von Bösewichten ausgeheckt wird, die eine Verbindung zu seinem Erzfeind Sephiroth haben.Darüber hinaus haben mehrere Menschen, einschließlich Cloud, eine mysteriöse Krankheit namens Geostigma entwickelt, und es gibt kein bekanntes Heilmittel.

Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, wie Square Enix den Film zurückbringt.Abgesehen davon, dass das Remake anscheinend einige Aspekte des Films enthält, wird sein mobiler Titel Ever Crisis als Adaption der gesamten Final Fantasy 7-Storyline beworben, die Advent Children enthalten wird.Wie es die Ereignisse des Films abdecken wird, ist zu diesem Zeitpunkt unbekannt, und die Fans werden es wahrscheinlich noch eine Weile nicht herausfinden, da es nicht vor 2022 veröffentlicht werden soll und mit einer Nacherzählung des ursprünglichen Spiels beginnen wird.

Final Fantasy 7: Advent Children Complete 4K Remaster erscheint am 8. Juni.