Der Schatten von Far Cry 3 hängt über Far Cry 6

Ausgabezeit: 2022-06-15

Die Far Cry-Spiele sind seit langem für ihre riesigen und abwechslungsreichen offenen Welten und scheinbar überlebensgroßen, charmant komplexen Antagonisten bekannt.Während die Serie in letzter Zeit scheinbar abwärts tendiert und Beiträge wie Far Cry New Dawn als mittelmäßige Spiele gefeiert werden, ist Far Cry 6 eine großartige Gelegenheit, das Interesse an der Serie für langjährige Fans wiederzubeleben.

Der Trailer mit Breaking Bads Giancarlo Esposito als Hauptgegner des Spiels hat sicherlich viele Augenbrauen hochgezogen, und die umgebenden Informationen darüber, wie Far Cry 6 von der traditionellen Formel der Serie abweichen könnte, haben dazu beigetragen.Das Spiel wird jedoch zweifellos direkt gegen sein Far Cry 3 antreten, das vielleicht das Beste ist oder nicht.

Far Cry 3 ist immer noch ein S-Tier-Far Cry-Spiel

Obwohl seit der Veröffentlichung von Far Cry 3 über 8 Jahre und 4 Far Cry-Einträge vergangen sind, steht das Spiel immer noch im Angesicht von fast jedem anderen Eintrag in der Serie, wenn nicht sogar noch größer. Die Rook Islands von Far Cry 3 sind ein Spielplatz des Mordes , voller Möglichkeiten für die Bewältigung seiner verschiedenen Nebenaktivitäten, die auf seinem riesigen Raum verstreut sind.Die größte Errungenschaft von Far Cry 3 ist jedoch, die perfekte Balance zwischen den erzählerischen und Open-World-Elementen zu finden.

Die Türme und vertrauten Jagdaktivitäten von Far Cry 3 sind unterhaltsame Ablenkungen, die es wert sind, näher betrachtet zu werden, aber auch die interessante und gut geschriebene Erzählung.Das größte Highlight ist definitiv Vaas Montenegro, einer der denkwürdigsten und furchterregendsten Antagonisten in allen Spielen.All dies zusammen macht Far Cry 3 zu einer unvergesslichen Reise und einem goldenen Standard dafür, was ein großartiges Far Cry-Spiel anstreben sollte.

Wie Far Cry 6 speziell ins Bild kommt

Während Vergleiche mit Far Cry 3 ein Initiationsritus für jeden Eintrag in der Franchise sind, stammen die Vergleiche von Far Cry 6 aus einer scheinbar absurden, aber glaubwürdigen Fan-Spekulation.Es wird spekuliert, dass der Sohn des Hauptantagonisten, Diego Castillo, aufgrund seiner sofort erkennbaren Augenbrauenmarkierung und eines ähnlichen Gesichtsschnitts und Hauttons Vaas Montenegro von Far Cry 3 ist.Eifrige Fans wiesen schnell auf die Ähnlichkeiten hin, aber hier gibt es ein paar wesentliche Unterschiede, die solche Spekulationen unwahrscheinlich machen.Vaas aus Far Cry 3 teilte seine Kindheit mit ihrer Schwester Citra, während Diego noch keine Geschwister zu haben scheint.Unabhängig davon, ob sich die Spekulationen als wahr oder falsch herausstellen (obwohl sie zu diesem Zeitpunkt mit ziemlicher Sicherheit falsch sind), würden Vergleiche wahrscheinlich existieren und könnten die Macht haben, das Spiel für einige unabhängig davon zu machen oder zu brechen.

Es ist wahr, dass Far Cry 6 ein Spiel mit vielen Premieren ist, und es ist wahrscheinlich, dass es in vielerlei Hinsicht von den Wurzeln der Serie abweichen wird.Wenn sich herausstellt, dass dies der Fall ist, wird Far Cry 6 vielleicht das erste Spiel sein, das aus dem Schatten von Vaas tritt.

Far Cry 6 befindet sich in der Entwicklung für PC, PS4, PS5, Stadia, Xbox One und Xbox Series X.