Legend of Zelda Game Concept Art Leaks abgebrochen, wäre Dark Timeline gefolgt

Ausgabezeit: 2022-09-23

Schnelle Navigation

In der Videospielbranche sind abgesagte Spiele, Projekte und Konsolen unvermeidlich, da die Dinge manchmal aus verschiedenen Gründen nicht immer funktionieren.Allerdings ist es immer wieder ein besonderer Leckerbissen, wenn verworfene Konzepte oder Ideen nach der Absage ans Licht kommen, nur um zu sehen, was hätte sein können.Dies geschieht meistens in Form von Konzeptzeichnungen, die von Mitarbeitern der Vorproduktion enthüllt wurden, und jetzt wurden Informationen zu einem abgebrochenen The Legend of Zelda Wii-Spiel enthüllt.

Seit geraumer Zeit ist bekannt, dass Nintendo oft sieht, dass verschiedene Spielestudios ihnen ständig Ideen vorschlagen, von denen einige verwirklicht werden, viele jedoch nicht.Durchgesickerte Konzeptzeichnungen eines viel dunkleren Zelda-Spiels, das vom Metroid Prime-Entwickler Retro Studios entwickelt wurde, zeigen eine Menge von dem, was eine andere Art von Spiel in der Legend of Zelda-Serie hätte sein können.

Berichten zufolge war Retro Studios zwischen 2005 und 2008 dabei, das dunklere „Bad Timeline“-Zelda-Spiel auf den Markt zu bringen.Dieser Teil wäre Link nicht gefolgt, sondern stattdessen der Reise des letzten männlichen Scheichs, um die Wiedergeburt von Ganon zu stoppen, nachdem der Held der Zeit in The Legend of Zelda: Ocarina of Time hypothetisch gescheitert war.

In der Konzeptkunst können Fans sehen, was wie der Sheikah-Held aussieht, der Bandagen und Kleidungsmarkierungen schwingt, die Sheikh ähnelnOcarina of Time. Ein Durchstöbern der Kunstwerke auf der Archivierungsseite für eingestellte Spiele, Unseen64, zeigt, wie Charaktere anderer Rassen im Legend of Zelda-Universum aussehen, wie z. B. ein viel mehr von Axolotl inspiriertes Zora und ein unheimlich aussehender Gerudo.Auf einen Blick können Fans erkennen, dass die Umgebung und Atmosphäre des Wii-Spiels viel düsterer gewesen wäre als andere Einträge in der Serie, vielleicht sogar mehr als Twilight Princess, da der Titel von Retro Studios dem Protagonisten nach einer völkermörderischen ethnischen Säuberung gefolgt wäre der Sheikah-Leute.

Jeder avidZelda-Fan weiß vielleicht, dass die lange Liste der Spiele der Serie in eine ziemlich verworrene und manchmal verwirrende Zeitleiste passt.Kanonisch spaltet sich die Legend of Zelda-Zeitlinie je nach Ergebnis nach Ocarina of Time auf, wo entweder Link Ganon erfolgreich besiegte oder selbst besiegt wurde, wo Spiele wie A Link to the Past, Link's Awakening und das ursprüngliche Legend of Zelda-Spiel stattfinden.Angeblich wäre dieses Retro Studios-Spiel in diese Zeitleiste gefallen, obwohl nicht genau angegeben ist, wo.

Auch wenn Fans vielleicht enttäuscht sind zu wissen, dass sie ein viel dunkleres Zelda-Spiel verpasst haben, müssen sie wahrscheinlich nicht mehr lange warten, um die Fortsetzung von Breath of the Wild zu erleben, die nachweislich einen dunklen Ton trägt, wie The Legend of Zelda: Majoras Maske.Vielleicht erfahren die Fans dieses Jahr im Rahmen des 35-jährigen Jubiläums der Zelda-Reihe mehr.