Borderlands Movie Synopsis schlägt große Änderungen gegenüber dem Quellmaterial vor

Ausgabezeit: 2022-06-14

Nach den jüngsten Trends beliebter Videospiele, die Film- oder TV-Show-Adaptionen erhielten, war es vorhersehbar, dass das Borderlands-Franchise dies auch tun würde.Die Nachricht von einer Borderlands-Verfilmung kam bereits 2015, aber dieses Projekt nahm nie an Fahrt auf und wurde schließlich verschoben.Der Film wurde jedoch im Februar letzten Jahres erneut angekündigt und die Produktion hat bereits begonnen.

Die Filmadaption zeigt Eli Roth als Regisseur – der für seine Horrorfilme wie Hostel und Grindhouse bekannt ist – und Craig Mazin, der vor allem für seine fünfteilige Miniserie Chernobyl für HBO bekannt ist.Der Borderlands-Film wird Cate Blanchett als Lilith, Kevin Hart als Roland, Jamie Lee Curtis als Tannis, Ariana Greenblatt als Tiny Tina, Florian Munteanu als Krieg, Jack Black als Claptraps Stimme und Edgar Ramirez als Atlas zeigen.

Das Casting selbst spricht Bände darüber, dass der Film keine originalgetreue, genaue Adaption eines der Spiele aus dem Borderlands-Franchise sein wird, und die kürzlich von Lionsgate veröffentlichte Zusammenfassung bestätigt dies.Zunächst einmal war Atlas nie eine Figur in den Spielen, sondern ein ganzes Unternehmen, das von gesichtslosen Individuen geführt wird.

Zweitens waren im ersten Spiel Lilith, Roland, Mordecai und Brick die Hauptfiguren, während in Borderlands 2 Axton, Maya, Zer0, Salvador, Gaige und Krieg zu sehen waren.Tiny Tina war nie eine spielbare Figur, aber seit dem Erscheinen des zweiten Spiels ist sie eine wiederkehrende Nebenfigur, ähnlich wie die Archäologin und Wissenschaftlerin (und Sirene) Freundin von Lilith, Tannis.Die Charaktere aus dem Film sind eine Mischung aus diesen, was weiter darauf hinweist, dass es in der Filmadaption nicht um ein einzelnes Spiel gehen wird, sondern um das Borderlands-Universum als Ganzes.

Die Inhaltsangabe zum Borderlands-Film

„Die zweifache Oscar®-Gewinnerin Cate Blanchett verbündet sich mit Kevin Hart in Borderlands von Regisseur Eli Roth. Lilith (Blanchett), eine berüchtigte Gesetzlose mit einer mysteriösen Vergangenheit, kehrt widerwillig auf ihren Heimatplaneten Pandora zurück, um die vermisste Tochter des Universums zu finden mächtigster S.O.B., Atlas (Ramirez). Lilith bildet ein Bündnis mit einem unerwarteten Team – Roland (Hart), ein ehemaliger Elite-Söldner, der jetzt verzweifelt nach Erlösung sucht; Tiny Tina (Greenblatt), ein wilder Sprengmeister im Teenageralter; Krieg (Munteanu) , Tinas muskulöser, rhetorisch herausgeforderter Beschützer; Tannis (Curtis), der Wissenschaftler mit schwachem Griff nach geistiger Gesundheit; und Claptrap (Black), ein beharrlich weiser Roboter.

Diese unwahrscheinlichen Helden müssen gegen außerirdische Monster und gefährliche Banditen kämpfen, um das vermisste Mädchen zu finden und zu beschützen, das möglicherweise den Schlüssel zu unvorstellbarer Macht besitzt.Das Schicksal des Universums könnte in ihren Händen liegen – aber sie werden für etwas mehr kämpfen: einander.Basierend auf dem Spiel von Gearbox und 2K, einer der meistverkauften Videospiel-Franchises aller Zeiten, willkommen bei Borderlands."

Wie die Synopsis alles verändert

Obwohl Lionsgate versichert, dass der Film der Geschichte folgen und Elemente direkt aus dem Quellmaterial aufgreifen würde, ändert die kürzlich veröffentlichte Inhaltsangabe scheinbar alles.In Anbetracht der oben erwähnten Informationen darüber, dass Atlas ein eigener Charakter wird, und in Anbetracht dessen, wie sich die Geschichte um Lilith drehen wird, die sich mit den anderen Charakteren zusammenschließt, um ein kleines Mädchen im Auftrag von Atlas selbst zu retten, sieht der Film nicht wie etwas gezogen aus aus dem Quellinhalt der Borderlands-Spiele.Das Mädchen ist angeblich die eigene Tochter von Atlas, aber es scheint, dass sie der Schlüssel zum Aufschließen eines Tresors sein könnte, an dem Atlas interessiert ist.

Unter dieser Prämisse ist es wahrscheinlich, dass Atlas zunächst ein Verbündeter sein wird, vielleicht bedrohlich und charmant in der Art von Handsome Jack, und dann zum Hauptschurken der Handlung wird.Die Zusammenfassung impliziert auch, dass sich die Charaktere vor den Ereignissen des Films nicht kannten und ihre Hintergründe und Persönlichkeiten sich möglicherweise von denen der Spiele unterscheiden.Es wird auch nicht über Liliths Kräfte als Sirene gesprochen, und das könnte darauf hindeuten, dass der Film keinen Platz für sie haben wird oder dass sie eine Art Geheimwaffe sein werden, die Lilith zieht, wenn sich die Gruppe in einer scheinbar unmöglichen Situation befindet.Als solches mag es eher eine Art Deus ex machina sein als ein starker Hintergrund und ein charakteristisches Element, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass ihre Sirenenkräfte vollständig ignoriert werden.

Borderlands-Filmfiguren und ihre Gegenstücke aus dem Spiel

In Borderlands 1 ist Roland ein ehemaliger Crimson Lance-Soldat, also ein ehemaliger Atlas-Angestellter.Angesichts der Prämisse der Geschichte könnte dieses Element geändert werden, um keinen Konflikt innerhalb der Gruppe oder mit Atlas selbst zu erzeugen.Außerdem ist er nicht verzweifelt auf der Suche nach Erlösung im Spiel, und dieses spezielle Detail könnte weitere Änderungen an seinem Hintergrund und seiner Beziehung zu Lilith nach sich ziehen.

Ein weiteres Element, das sich stark vom Spiel unterscheidet, ist die Art der Beziehung zwischen Krieg und Tiny Tina.Krieg im Spiel ist ein Psycho, und er wurde psychologischem Missbrauch und Experimenten von Hyperions Dr.Benedikt.In Borderlands 2 ist er ein spielbarer Charakter, der unter mehreren Persönlichkeiten leidet, wobei Psycho Krieg der dominierende ist und Sane Krieg seine innere Stimme ist.Er ist nicht Tinas Beschützer, aber auf ihren Wunsch bringt er ihr den Banditen-Lebensstil bei.Auf der anderen Seite ist Tiny Tina ein psychotisches junges Mädchen mit einer Besessenheit von Sprengstoffen, für deren Einsatz sie ständig großes Fachwissen unter Beweis stellt.Der Film scheint Teile ihrer Geschichten zu verändern und eine ganz neue Erzählung für das Paar zu erschaffen.

Laut Synopse scheinen Tannis und Claptrap die Charaktere zu sein, die ihre charakteristischen Züge aus den Spielen am ehesten beibehalten in den Spielen angezeigt.Tannis klingt in den Spielen tatsächlich nicht ganz bei Verstand, da sie sehr oft einen Mangel an Empathie und Wahrnehmung ihrer Umgebung zeigt.

In Borderlands 3 wird sie als Sirene entlarvt, und sie scheint Angels Kräfte nach ihrem herzzerreißenden Tod in der Zeitleiste der Ereignisse von Borderlands 2 geerbt zu haben.Sie verfügt über Phaseshift-Fähigkeiten, die es ihr ermöglichen, alle Arten von Technologien zu kontrollieren, und eine Demonstration ihrer Kräfte im Film wäre sehr interessant, wenngleich es unwahrscheinlich ist, dass sie darin enthalten ist. Natürlich ist dies alles vorerst Spekulation , aber die Inhaltsangabe schlägt vor, dass Fans trotzdem nicht mit einer direkten Adaption rechnen sollten.

Der Borderlands-Film ist in Arbeit.