„Space Jam: A New Legacy“ macht denselben Fehler wie „Ready Player One“

Ausgabezeit: 2022-09-23

Schnelle Navigation

Die kürzliche Veröffentlichung des Space Jam 2-Trailers hat das Internet mit Reaktionen auf Lebron James' Übernahme von Michael Jordans ikonischer Rolle sowie die neue, raffiniert gestaltete Animation, die verwendet wird, um die Looney Tunes und andere WarnerBrothers-ähnliche Charaktere zu erzeugen, zum Summen gebracht.Unmittelbar nach der Veröffentlichung des Trailers gingen die Zuschauer zu Twitter, um auf die vielen Ostereier hinzuweisen, die in die zweiminütige und achtunddreißig Sekunden lange Vorschau gestopft waren.Die bekannten Gesichter im Trailer, darunter Fred Flinstone, Marvin the Martian und sogar Alex von A Clockwork Orange, zogen Zuschauervergleiche zwischen dem Film und Ready Player One an.

Im Jahr 2018 wurde Ernest Clines von der Popkultur der 80er Jahre durchsetzter Bestseller „Ready Player One“ vom berühmten Regisseur Steven Spielberg für die Kinoleinwand adaptiert.Der Film enthält, ähnlich wie das Buch, eine Reihe von thematischen Referenzen der 80er Jahre, von bemerkenswerten kulturellen Beiträgen wie dem Atari-Spielsimulator bis hin zu popkulturellen Nischenschöpfungen wie Jack Slater III, einer gefälschten Actionfilm-Franchise, die in einem echten Arnold Schwarzenegger-Actionfilm The Letzter Action-Held.Während der Roman für seine Verwendung der Nostalgie der 80er weit verbreitete Bewunderung erhielt, waren sowohl leidenschaftliche Fans des Romans als auch das Publikum mit frischen Augen gleichermaßen enttäuscht von dem Mangel an Erzählbogen des Films.Dem Trailer nach zu urteilen, scheint es, als ob Space Jam 2 die gleichen Fehler wie Ready Player One erleiden könnte, mit wenig Geschichte, um seine Reihe von Cameos aneinanderzureihen.

Der Trailer zu Space Jam 2 beginnt mit einer ähnlichen Note wie der Originalfilm, wobei sich die familiären Spannungen zwischen einem weltberühmten Basketballspieler (in diesem Fall Lebron James) und seinem minderjährigen Sohn (Dom, gespielt von Cedric Joe) verschärfen. Während das ursprüngliche Space Jam auf Michael Jordans realen Versuchen aufbaut, in der Mitte seiner Karriere den Sport zu wechseln, was zu Frustration und Spannungen in seinem Privatleben führt, beginnt Space Jam 2 damit, dass Dom sich gegen die Versuche seines Vaters wehrt, seinen Sohn dazu zu bringen, Basketball zu spielen als Karriereweg.

Von da an biegt der Trailer scharf nach links in das Tune-Territorium ab, als Dom unerwartet in ein Matrix-ähnliches Portal auf einem mysteriösen Stockwerk im Warner Brothers-Gebäude gesaugt wird.Es liegt dann an James, seinen Sohn vom amtierenden Bösewicht des Films, Al G Rhythm (Don Cheadle), zurückzuholen. Um Dom zu bergen, muss James ein Team aus Cartoon-Kreaturen zusammenstellen, um es in einem Basketballspiel mit dem Goon Squad aufzunehmen – einer Reihe von animierten Gegnern, die in diesem Film als Inkarnation der Monstars dienen.

In einer Rezension von Ready Player One auf RogerEbert.com beschrieb Christy Lemire die Erzählung des Romans wie folgt: „Hier ist eine Sache, die Sie aus Ihrer Jugend kennen. Und: Hier ist eine andere Sache. Und: Hier ist eine obskure Sache, von der nur wenige Eliten wissen du wirst bekommen, wodurch du dich superschlau fühlen wirst."Dies scheint auch in Space Jam 2 der Fall zu sein.

Fairerweise steht der Film vor einer schwierigen Aufgabe.Als Nachfolger der Verehrung von Space Jam (dem Original) muss Space Jam 2 nicht nur seinem filmischen Vorgänger Tribut zollen, sondern auch eine aufregende und fesselnde neue Handlung schaffen.Der Trailer scheint dies teilweise zu tun, wobei der Konflikt zwischen James und seinem Sohn als zentrale Erzählung des Films dient.Der Rest des Films scheint jedoch eine Serie von WarnerBros zu sein. Kameen und eine visuelle Erkundung des größeren Space Jam-Universums.

Im Gegensatz zum ursprünglichen Space Jam ist Space Jam 2 nicht auf Tune Town und die Monstars beschränkt, sondern erstreckt sich auf das gesamte Warner Brothers-Franchise.Während die Aussicht, eine Lieblingsfilmfigur zu entdecken, etwas aufregend ist, macht es keinen fesselnden Film.Der Wunsch von Warner Bros., das breitere filmische Universum hervorzuheben, anstatt eine neue Handlung zu priorisieren, liest sich eher als Werbung für ihre anderen Filme als als Verdienst von Space Jam 2.

Dies führt auch zu einigen seltsamen Einschlüssen in einem Film, der angeblich ein jüngeres Publikum ist.Zum Beispiel die oben genannten Charaktere aus A Clockwork Orange.Da stehen sie im Hintergrund und feuern ein Basketballspiel zwischen Zeichentrickfiguren an.Inzwischen kennt jeder mit irgendeiner Art von Filmkompetenz die zahlreichen Gräueltaten, die sie begangen haben.

Ein Teil dessen, was das Original Space Jam so einzigartig und zeitlos macht, ist die Verwendung realer Popkultur-Momente wie Michael Jordans Baseballkarriere, kombiniert mit dem Kitsch und Absurdismus der Loony Tunes-Animation, um eine ungewöhnliche Underdog-Erzählung zu schaffen.Space Jam huckepack weg von der kulturellen Bedeutung, die die Chicago Bulls in den 1990er Jahren hatten, indem es ihre sportlichen Fähigkeiten mit den übernatürlichen Fähigkeiten animierter Charaktere gleichsetzte und der unwahrscheinlichen Paarung zwischen Jordan und den Tunes ein seltsames Gefühl der Authentizität verlieh.Was wie eine zufällige Abfolge von Ereignissen für Kinder erscheinen könnte, wird so zu einem unterhaltsamen Film für die ganze Familie.

Es ist noch zu früh zu sagen, ob Space Jam 2 seinem Vorgänger gerecht wird oder ob es den Weg von Ready Player One gehen wird.Das Publikum kann nur hoffen, dass der Film seine Ostereier besteigt, um eine Geschichte zu schaffen, die so albern und zeitlos ist wie das Original.